Offene Stellen

 

 

Für unsere Tageselternvermittlung suchen wir 

die gerne Kinder bei sich zu Hause betreuen möchten.

 

für die Begleitung unserer Tagesschul-Kinder auf dem Kindergartenweg.

 

Der Kinderhut als Arbeitgeber

Der Trägerverein Kinderhut beschäftigt rund 65 Mitarbeitende in den Bereichen Betreuung, Küche, Hausdienst und Geschäftsstelle. Zusätzlich, sind über 40 Tageseltern bei uns angestellt, welche Kinder bei sich zu Hause betreuen.

Mitarbeitende profitieren beim Kinderhut unter anderem von: 

- Einer abwechslungsreichen Tätigkeit.

- Einer wertschätzenden Zusammenarbeit und diversen grosszügigen Mitarbeitendenanlässen.

- Mitsprachemöglichkeiten beim Gestalten des Betriebsalltags.

- Einer 40-Stunden-Woche.

- Sehr guten Sozialleistungen und mind. 5 Wochen Ferien.

- Einem jährlichen Geburtstagsgeschenk. 

- Einem zeitgemässen und über dem Branchendurchschnitt liegenden Lohn,

  der sich nach Verantwortung und Erfahrung richtet.

- Dienstjubilarengeschenken alle fünf Jahre.

- Regelmässigen Weiterbildungen

Kontakt

Wolfgang Stubner 
Stv. Geschäftsleiter / Leiter Zentrale Dienste                                     
062 511 24 26        

wolfgang.stubner(at)kinderhut.ch

 

 

 

Lehr- und Praktikumsstellen

Der Kinderhut ist ein Ausbildungsbetrieb. Gegenwärtig bilden wir in der Kindertagesstätte und in der Tagesschule 6 Lernende zu "Fachfrauen /-männern Betreuung Kind (FaBeK)" aus. 

Wir bieten regelmässig Praktikumsstellen an und geben jungen Menschen so Gelegenheit, diesen Beruf näher kennenzulernen und sich auf eine Lehre im Kinderbetreuungs-Bereich vorzubereiten.

Schnuppern im Kinderhut

Jugendliche haben bei uns auch Gelegenheit, die Arbeit in der Kita oder Tagesschule während einer Schnupperlehre kennen zu lernen. Diese dauern in der Regel 3 - 5 Tage. 

Anfragen nimmt Martina Beck, unsere Berufsbildungsverantwortliche unter 062 511 24 27 (erreichbar Dienstag und Donnerstag) oder per Mail martina.beck(at)kinderhut.ch gerne entgegen. 

Zivildienst-Einsatzbetrieb

Der Kinderhut ist Einsatzbetrieb für Zivildienstleistende. Die Zivis arbeiten in der Kinderbetreuung, in Küche und Hausdienst mit. Sie absolvieren bei uns in der Regel einen langen Einsatz von 6 Monaten.